BYONIK – AGE REPAIR

Schönheit ist wie Liebe, je mehr man sie pflegt, desto länger bleibt sie erhalten.

Wenn man die Jahre sieht

Ein Sprichwort sagt: „Nicht das Alter ist das Problem, sondern seine Erscheinung“. Das gilt in besonderem Maße für die Haut. Glätte und Ausstrahlung verschwinden nicht unserer Lebensjahre wegen, sondern weil die Zellen des Bindegewebes unflexibel werden, erschlaffen und die Haut nicht mehr genug Feuchtigkeit speichert. Dagegen allerdings können wir etwas tun. Viel sogar.

Geliebter Haut tut man nicht weh

Die Haut ist nicht nur unser größtes Organ, sie ist auch unser empfindlichstes. Bewusst wehren wir uns gegen ihre Verletzung. Warum sollten wir sie dann ausgerechnet zum Erhalt unserer Schönheit schmerzlichen Eingriffen unterziehen? In vielen Fällen ist das unnötig. Denn es gibt BYONIK. Die sanfte Entfaltung für geliebte Haut.

Be Young. BYONIK

Die BYONIK-Methode ist sanft und wirksam zugleich. Sie macht inaktive Zellen wieder aktiv, stützt das Bindegewebe und fördert die Bildung von Elastin, Kollagen und Hyaluronsäure. Diese drei Elemente geben der Haut Stabilität, Beweglichkeit und Fülle zurück. Und damit mehr Glätte und jugendliche Ausstrahlung.

Schwebendes Licht

Das Besondere an der BYONIK-Methode ist der Simultan-Laser. Er bündelt infrarotes und rotes Licht so, dass es die Zellen unmittelbar und wirksam vitalisiert. Dabei wird die Haut überhaupt nicht berührt. Nach einer gründlichen Vorreinigung schwebt der Lichtstab langsam über der Haut und erreicht damit die Problembereiche. Sie spüren eine leichte Wärme, ganz so als würde eine noch körperwarme Daune über Ihrer Haut tanzen.

Hyaluron erfrischt

Ein geflügeltes Wort lautet: „Prall wie ein Pfirsich“. Was die Frucht glatt und frisch aussehen lässt, ist die in ihr gespeicherte Feuchtigkeit. In unserer Haut sorgt die Hyaluronsäure für den Erhalt des Feuchtigkeitspolsters. Weil verschiedenste Einflüsse an diesem Polster zehren, führt die BYONIK-Methode Ihrer Haut frisches Hyaluron zu. Wohltuend einfach durch sanftes Einmassieren. Zum Schluss sorgt ein mit Ceramiden angereichertes Finish dafür, dass das Feuchtigkeitsdepot lange anhält.
Die verwendete Hyaluronsäure wurde eigens für die BYONIK-Methode in verschiedenen Konzentrationen entwickelt. Mit gezielter Forschung und der Unterstützung durch Medizin und Technik ist es gelungen, ein aktives und kurzkettiges Hyaluron-Gel mit überzeugender Doppelwirkung zu entwickeln. BYONIK-Hyalurongel wird nach biotechnologischen, d.h. auf sanfte biologische Art hergestellt, ohne physikalische Zerstörung der natürlichen Struktur durch UV-Strahlung, Druck oder Vakuum. Es wird nicht mikronisiert. Das BYONIK-Hyalurongel wird kurzkettig gewonnen um seine Aktivität zu erhalten.

NEU gegen Falten: Das Wunder heißt Creoline

Mehr Fülle - weniger Fältchentiefe. Die Haut schlanker Menschen neigt zu stärkerer Fältchenbildung. Der Grund: eine zu geringe „Aufpolsterung“ des Unterhautgewebes. CREOLINE ist eine BYONIK-Innovation, die das Gewebevolumen auf natürliche Weise vergrößert und so die Fältchentiefe mechanisch verringert. Sichtbar und nachhaltig. Die Wirksamkeit von CREOLINE mit Inhaltsstoffen aus der Ayurveda-Medizin ist in unabhängigen Versuchsreihen nachgewiesen. Bei zwei Mal täglichem Auftragen des Serums oder Fluids zeigte sich nach wenigen Tagen an den Augenpartien, im Mimik- und Oberlippen-Bereich, am Hals, Dekolleté und Händen eine merkbare Verringerung der Fältchentiefe. Eine Unterspritzung der Haut wird vielfach überflüssig. Bei bereits unterspritzter Haut verlängert CREOLINE die Wirksamkeit der Behandlung und den Erhalt des strafferen Hautbildes.

BYONIK überzeugt

Der Erfolg der BYONIK-Methode wird bereits nach wenigen Anwendungen sichtbar. Das Strahlen der Haut, Zeichen altersloser Jugendlichkeit, kehrt zurück. Im buchstäbliche Sinne entfaltet sich die Schönheit, sanft und natürlich, weil Ihre Haut wieder gesunde, anhaltende Fülle und mehr Straffheit bekommt. Die BYONIK-Methode können Sie sich auch vorbeugend gönnen. Denn was man vorzeitig schützt, muss man später nicht aufwändig reparieren.

Der Alterungsprozess ab etwa dem 40. Lebensjahr erscheint sichtbarer als zuvor. Die Anwendung von Cremes, die nur in den oberen Hautschichten wirken, kann jedoch weder die im Alter auftretenden Fettverteilungsstörungen noch die Erschlaffung der Haut verhindern. Im Alter verändert sich das Gesicht: Die Wangen fallen ein, die Lippen werden schmaler und die Nasolabialfalten lassen Sie müde aussehen. Kleine Fältchen , die zuvor schmeichelhaft erschienen, werden mit der Zeit immer störender. Jetzt ist Handeln angesagt. Jetzt können Sie entscheiden wie Sie in den nächsten Jahren aussehen möchten. Egal wie Ihr momentanes Alter ist, es ist nie zu spät oder zu früh, dem Alterungsprozess entgegen zu wirken. Endlich haben Sie die Möglichkeit mit BYONIK dem Älterwerden gelassen entgegen zu blicken. Nutzen Sie sie und lassen Sie sich kostenlos beraten! Am Anfang sind in der Regel mehrere Behandlungen in kürzeren Abständen zu empfehlen. Im Beratungsgespräch wird Ihr ganz persönliches BYONIK-Programm für Sie zusammen gestellt – ganz nach den Bedürfnissen Ihrer Haut.

» Hier bekommen Sie die aktuelle Preisliste!